Kornettenschulung 2015

Der Kornett – was sich auf die Schnelle mit dem heißbegehrten ‚Cornetto’ Eis verwechseln lässt, ist bei den GuSp ein ausgesprochen wichtiges Amt. Aus diesem Grund findet jedes Jahr ein kleines Briefing für unsere frischgebackenen Kornetten und Hilfskornetten statt.

Budapest-12An einem sonnigen Samstag im November trafen sich die Leiter sowie die Kornetten und Hilfskornetten aller drei GuSp Trupps (Königshöhle, Rauhenstein und Rauheneck) auf der Pfadfinderhütte in Baden und strahlten in freudiger Erwartung auf einen spannenden Tag mit der Sonne um die Wette.

Vormittags wurden neben einer Runde Hugalele und ein paar Namensspielen wichtige Themen wie Gesprächsregeln sowie die Aufgaben und Verantwortungen des Kornetten behandelt. Was von Außen vielleicht ein bisschen fad und trocken klingt, wurde für die GuSp zu einer lustigen Diskussionsrunde in der sie lernten, ihre Meinung in der Patrulle einzubringen – aber auch die Anderen ausreden zu lassen.

In der Mittagspause wurde am Feuer Steckerlbrot gemacht und eine ordentliche Portion Chili verdrückt. Nachmittags ging es weiter mit dem Thema ‚Mobbing’. In ihren Kleingruppen erarbeiten die Kinder wann und wieso jemand besonders ‚cool’ oder ‚uncool’ ist und diskutieren darüber, wie Mobbing in der Patrulle verhindert werden kann. Nach so viel Theorie stand dann endlich ein bisschen Praxis auf dem Programm! Für den restlichen Nachmittag gab es für die Kinder spannende Workshops, die ihre Fähigkeiten als Kornett oder Hilfskornett verbessern sollten. Einige Kleingruppen machten sich mit je einem Leiter auf den Weg in den Wald und lernten, als kleine Vorbereitung auf den Hike, sich zu orientieren, die Karten richtig zu lesen sowie Punkte anzupeilen. Auf der Hütte wurde währenddessen Pizza im Pizzaofen gebacken und Feuer ohne Zeug gemacht. Wir alle genossen einfach das wunderschöne Wetter, die Zeit an der frischen Luft und das Pfadfinder sein!
Bei Dämmerung trafen schließlich die braven Wanderer wieder auf der Hütte ein, das Lagerfeuer wurde nochmal so richtig eingeheizt und alle Kinder und Leiter hockten sich in einem Kreis um die Flammen.
Als eine Packung Marshmallows im Kreis herumgereicht wurde, griff ein Kind mit leuchtenden Augen in die Packung und fragte sich laut: „Kann dieser Tag eigentlich noch schöner werden?“ Nein –das konnte er nicht ☺


Jause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.