Das Gelbe vom Ei – Feuer machen bei Rauhenstein

Bis zum Sommerlager sind es kaum mehr 100 Tage – für uns Rauhensteiner wird es daher Zeit, die wichtigsten Skills, die ein Sommerlager erfordert, zu üben und zu perfektionieren. Diese Woche stand Feuer machen auf dem Programm.

Jede Patrulle bekam die Aufgabe, auf offenem Feuer ein Spiegelei zu braten. Das hört sich für viele vielleicht einfach an, doch jeder Kochvorgang am Feuer erfordert viel Vorbereitung. Die Schritte zum perfekten Lagerfeuer könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Trotz eines kleinen Wolkenbruchs am Anfang der Heimstunde, gelang jeder Patrulle ein wunderschönes Feuer und ein ei(n)wandfreies Spiegelei.  Das Sommerlager kann kommen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.