Wir planen eine Heimstunde!

Heimstunde planen? Sowas machen doch nur die Leiter…oder vielleicht die RaRos!
Wir Rauhensteiner hams trotzdem ausprobiert!
So überlegten sich die Kinder nicht nur ihr ‚Wunschprogramm‘ für eine Heimstunde, sondern waren auch für Material und Durchführung verantwortlich. Man einigte sich auf das ‚Luftballonspiel‘ und anschließendes Grillen. Für die Erstjährigen gab es die Aufgabe, sich ein Spiel für den Anfang der Heimstunde auszudenken.
Die Leiter lehnten sich also entspannt zurück, denn von Luftballons bis Senf wurde an alles gedacht und auch zeitlich ging sich alles wunderbar aus. Fazit: Mit ein bisschen Hilfe, ist selber planen und organisieren gar nicht mal so schwer 😉

2015-03-12 19.53.422015-03-12 19.53.16IMG_4893  IMG_4899IMG_4901

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.