Zeltaufbau und Feuer unter erschwerten Bedingungen

Wie wir schon ausgetestet haben, kann man auch bei starkem Regen in einer großen Lacke Feuer machen (siehe hier). Dies haben wir gleich in eine Herausforderung für die Patrullen umgewandelt!

In der letzten Heimstunde traten die Patrullen in einem Wettbewerb gegen einander an, um zu zeigen, dass sie schon bereit für das Sommerlager sind. Sie mussten ein Feuer mit ausschließlich aus dem Wald gefundenen Materialien in einem mit Wasser gefüllten Gefäß entzünden und eine Rhone in kurzer Zeit auf- und wieder abbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.